[[„“,“Preis je Person & Nacht“],[„\u00dcbernachtung mit Fr\u00fchst\u00fcck“,“53,00 \u20ac“],[„Selbstversorgung“,“auf Anfrage“]]

Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Angebote

Preise Zimmer & Ferienwohnungen

Bildergalerie

trend media

Raus in die Natur

von Rita Gollner
23. Februar 2021

Raus in die Natur Tausende Jahre arbeitete und lebte der Mensch in und mit der Natur.

Völlig anders gestaltet sich der Tagesablauf der heutigen Menschheit in unseren Breitengraden. Im digitalen Zeitalter findet unser Leben vor allem in geschlossenen, geheizten Räumen statt. Allzu vielen Menschen fällt es sehr schwer, sich aufzuraffen und ins Freie zu gehen. Vor allem bei feucht kaltem Wetter ist ein Spaziergang gar nicht anmutig.

Dabei wäre es für Körper, Geist und Seele sehr viel gesünder, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Ein kurzer Spaziergang in Wald und Flur tut uns einfach gut.

Wie wirkt die Natur auf uns? Was sehen, hören, riechen wir? Was berührt uns?
Natur macht uns geistig und körperlich gesünder, kreativer, freundlicher, dankbarer, ehrfürchtiger, demütiger….

Wenn wir Menschen unsere kostbare Lebenszeit vorwiegend eingekastelt in vier Wänden verbringen, keinen Ausblick genießen können, gerät der Körper irgendwann in Stress.
Wir alle wissen, dass dann die Stresshormone im Blut ansteigen, damit steigt der Blutdruck und der Blutzuckerspiegel. Reaktionen, die nicht unbedingt guttun.
Kurzzeitigen Stress kann unser Organismus recht gut kompensieren, aber Stress auf Dauer bringt uns um. Stress schwächt in hohem Maße unser Immunsystem.

Studien belegen, dass die Farbe Grün beruhigt und zugleich werden Heilungskräfte im Körper sanft stimuliert. Die Farbe Blau wirkt ebenfalls beruhigend und angstmindernd.
Deshalb ist die Kombination mit dem Blick aufs Wasser oder in einen ruhig fließenden Bach mit viel Grün rundherum, so berührend.

Eine Fototapete an der Wand ersetzt nicht die Stimmung, das Gefühl, die Freude und die frische Luft in freier Natur!

Ob wir unter freiem Himmel wandern, joggen, spazieren gehen, Rad fahren,…das finde jeder für sich selber heraus. Auch nur das Sitzen auf einer Bank und zu beobachten, geduldig abzuwarten, was um mich herum passiert, hat schon viele positive Aspekte für mein Wohlbefinden.

Es bedarf nur eines kleinen Rucks um vom Sofa aufzustehen, sich anzuziehen und los zu marschieren. Sobald wir draußen sind, die vielen Eindrücke in der Natur buchstäblich aufsaugen dürfen, kehrt ein tief beglückendes Gefühl in unsere Herzen ein.

Und wer den Pilsachhof kennt, weiß, dass Tiere die absolute „Ladestation“ für uns Menschen sind.

News & Aktuelles Unsere Angebote & Arrangements

Footer – Anfragebox on scroll