Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Buchen

Angebote

Preise Zimmer & Ferienwohnungen

Bildergalerie

trend media

Endlich ist es geschafft

von Rita Gollner
10. Januar 2021

+++platzhalter+++

Wir sind im neuen Jahr 2021 angekommen. Die allermeisten Menschen konnten es kaum erwarten, das Jahr 2020 in die Vergangenheit entschwinden zu sehen….mit aller Vehemenz.

Im Jahr 2020 wurde einfach alles auf den Kopf gestellt. Eine bis dahin selbstverständliche Sicherheit gibt es plötzlich nicht mehr. Viele Menschen gerieten in Angst und Panik. Es machte sich ein Gefühl der Orientierungslosigkeit und Unsicherheit breit.

Was macht es mit uns Menschen?
Wenn Ohnmacht, Angst und die Wut so groß werden, dann ist es sehr schwer zu vertrauen, dass alles wieder in geordnete Bahnen kommt.
Es ist vollkommen verständlich, dass uns Emotionen fast wegschwemmen, wenn unsere Grundwerte, die Gesundheit, der Geldbeutel und sogar das Leben bedroht sind.
Dann stellt sich unweigerlich die Frage, ob wir den Kopf in den Sand stecken und uns einfach ergeben sollen ODER doch darauf vertrauen, dass es in irgendeiner Art und Weise weiter geht.

Wenn uns unser Verstand und unsere Logik keine Richtung mehr weisen können, dann vertraue ich eben doch auf eine höhere Kraft, aufs Universum, meine Intuition oder wie immer du das nennen möchtest.

Ich habe mich entschieden zu vertrauen und hellhörig zu sein, was die Zukunft für Chancen bereithält!
Es gilt jetzt, sich neue Ziel zu setzen, sich neu zu sortieren und orientieren.

Angst ist ein schlechter Ratgeber.
Angst lähmt unseren ganzen Organismus und unsere Gedankenwelt.
Angst hält uns in unseren Handlungen und Gefühlen regelrecht gefangen.
Angst macht uns völlig planlos.
Angst ist ein Gemütszustand, ein geistiger Zustand.

Das Gute daran: Wir können unseren Geist und das, was wir denken, jederzeit in beliebiger Art und Weise verändern und beeinflussen.

Was ist mir persönlich wichtig? Wofür brennt mein Feuer?
Niemand behauptet, dass ein neues Vorhaben einfach sein wird. Auch ein Scheitern ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet nicht zu versagen, sondern es ist eine Richtungsweisung. Wir wissen dann, dass wir z.B. die Strategie ändern müssen.
Das Ziel, für das unser Feuer brennt, behalten wir immer im Fokus. Wir wählen nur einen anderen Weg.

Finde oder behalte deine Zuversicht und deinen unerschütterlichen Glauben!
Erinnere dich an zauberhafte Momente und poliere damit deine Motivation auf!

Alles Liebe
Rita und Rupert vom Pilsachhof

Unsere Tiere Neuigkeiten

Pferde und Tiere am Bauernhof in Kärnten - Logo
Pferd Chou Chou am Bauernhof

Pferd Chou Chou am Bauernhof

Unser Pferd Chou Chou Pferd meets UngeheuerAuch wir waren der Meinung, Chou Chou bringt aber gar nichts aus der Ruhe!! Chou Chou ist seit über 6 Jahren bei uns und mit 20 ein abgeklärter Professor. Er war immer der bedachte, überlegte Ruhepol der Pferdefamilie. Doch...

mehr lesen
Urlaub am Bauernhof mit Samtpfoten

Urlaub am Bauernhof mit Samtpfoten

Samtpfoten am Pilsachhof Julchen, Felix, Julius, Lilly Fee, Harlekin, Moritz, Opa, Akido, Kiro und Schneeflocke   Julchen Sie kam winzig klein Anfang September 2002 bei uns an. Julchen ist eine dreifärbige „Glückskatze“. Sie marschierte durch die Haustüre in die...

mehr lesen
Pferd Picasso am Pilsachhof

Pferd Picasso am Pilsachhof

Unser Pferd Picasso am Pilsachhof Picasso - angekommen...Picasso...genau vor zwei Jahren kamst Du bei uns an. Deine Pferdewelt war völlig aus den Fugen geraten. Bei uns Menschen würde man deinen Gesundheitszustand mit hochgradigem Burn out beschreiben. Der Weg zurück...

mehr lesen
Die Ponys Jakob & Felix am Bauernhof

Die Ponys Jakob & Felix am Bauernhof

Bauernhofurlaub mit unseren Ponys Jakob & Felix Ponyfrisur - hält...Professor Jakob bekam heute eine neue Frisur !! zuerst übten wir den spanischen Schritt, erste Piaffe Tritte, dann das Kompliment...rechts ist er schon ganz toll drauf !! ich ließ ihn 3 Sekungen...

mehr lesen
Unser Pferd Furioso

Unser Pferd Furioso

Furioso - Pferd, Freund & Erinnerung Erinnerung an unser Pferd Furioso...   unser großer Teddybär ist nicht mehr….31.01.2020 um 17.00 Furioso kam als unser erstes Fohlen am 01.06.1991 noch in Vorarlberg im Montafon zur Welt.Seine Mama Havana war immer die...

mehr lesen

Footer – Anfragebox on scroll