[[„“,“Preis je Person & Nacht“],[„\u00dcbernachtung mit Fr\u00fchst\u00fcck“,“53,00 \u20ac“],[„Selbstversorgung“,“auf Anfrage“]]

Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Angebote

Preise Zimmer & Ferienwohnungen

Bildergalerie

trend media

Unser Start in den neuen Tag

von Rita Gollner
9. Juli 2021

Unser Start in den neuen Tag

Bereits an der hinteren Haustüre wartet eine Abordnung von einigen Samtpfoten, die ihr Frühstück miauend einfordern.
Derzeit wohnen 8 Katzen am Pilsachhof, alle von irgendwo.
Felix, Julius, Harlekin, Moritz, Akido, Kiro, Willi und Maja ❤💕❤

Zeitig vor 6.00 bekommen die großen 3 Herrschaften Princess, Chou Chou und Picasso ihre „Frackjacken-Fliegendecken“ angezogen.
Sie können sonst die Bremsen und anderen Insekten einfach nicht ertragen.
Jeder Stich bedeutet eine juckende Beule.
Die Ponys und Esel sind nicht derart empfindlich und kommen einigermaßen damit zurecht.
Schaf Heidi hat ein bisschen Wolle drauf und eine sehr fette Haut, das schreckt die Bremsen ab.

Rupert bringt die Pilsachhof-Karawane über den damals eigens angelegten Promenadenweg durch den Zauberwald in die Halle.
Dort kann jeder der möchte mit dem Heufrühstück den Tag beginnen.
Meistens marschieren aber alle gleich weiter auf die saftig grüne Wiese.
Außer das Gras ist vom Regen klatschnass, dann ist zuerst eine Heuunterlage im Magen Pflicht und der direkte Weg auf die Wiese vorerst gesperrt.

Fast noch wichtiger ist frisches Wasser zur ständigen Verfügung für die Tierfamilie.
Je nach Alter, Beanspruchung oder Umständen kann der Wasserbedarf bei Pferden variieren:
10-15 l bei Fohlen. 18-30 l bei ausgewachsenen Großpferden im Erhaltungsbedarf. Ca. 30l bei leichter Arbeit (Großpferd).

Zurück im Stall macht Rupert die Boxen sauber und lüftet den Stall gut durch.

Ein gutes Stallklima ist für Pferde lebenswichtig.
Die Definition „Stallklima“ ist ein Wohlfühl-Ambiente für die Herrschaften im Stall.
Frische Luft und Licht sind an die Bedürfnisse der Pferde angepasst.
Ammoniakgeruch, welcher beim Zersetzen von Urin entsteht, sowie Staub sind für die Atmungsorgane der Pferde absolut gesundheitsschädlich.

Zwischenzeitlich habe ich begonnen unser gesundes Frühstück vorzubereiten.
Biobrot wird aufgebacken, eine bunte Wurst- und Käseplatte liebevoll aufgelegt, saisonales Gemüse frisch geschnitten,
Obst mundgerecht angerichtet, das dann mit einem Kärntnermilch-Joghurt und Müsli hervorragend schmeckt.

Wir freuen uns immer sehr, wenn unsere Gäste das Frühstück genießen, untereinander interessante Gespräche führen
UND schon recht oft entstanden dauerhafte Freundschaften.

Derzeit kommen die Pferde dann am späten Vormittag wieder zurück in den kühlen Stall. Das genießen sie sehr.
In der Regel kommen Pferde mit Hitze und Sonne recht gut zurecht. Aber wie bei so vielem: Allzuviel ist ungesund.
Die derzeit 34-35° mit hoher Luftfeuchtigkeit setzen dem Kreislauf zu.
Besonders ältere oder Pferde mit Vorerkrankungen leiden darunter.

Wir freuen uns trotzdem am wunderbaren Sommerwetter, zumal wir in den Bach sitzen oder im Pool untertauchen können 😀😍

Wenn du einen unvergesslichen Aufenthalt am Pilsachhof erleben möchtest, schick mir gerne eine Nachricht oder ruf einfach an 😀😍

Unsere Tiere Neuigkeiten

Pferde und Tiere am Bauernhof in Kärnten - Logo
Pferd Chou Chou am Bauernhof

Pferd Chou Chou am Bauernhof

Unser Pferd Chou Chou Pferd meets UngeheuerAuch wir waren der Meinung, Chou Chou bringt aber gar nichts aus der Ruhe!! Chou Chou ist seit über 6 Jahren bei uns und mit 20 ein abgeklärter Professor. Er war immer der bedachte, überlegte Ruhepol der Pferdefamilie. Doch...

mehr lesen
Urlaub am Bauernhof mit Samtpfoten

Urlaub am Bauernhof mit Samtpfoten

Samtpfoten am Pilsachhof Julchen, Felix, Julius, Lilly Fee, Harlekin, Moritz, Opa, Akido, Kiro und Schneeflocke   Julchen Sie kam winzig klein Anfang September 2002 bei uns an. Julchen ist eine dreifärbige „Glückskatze“. Sie marschierte durch die Haustüre in die...

mehr lesen
Pferd Picasso am Pilsachhof

Pferd Picasso am Pilsachhof

Unser Pferd Picasso am Pilsachhof Picasso - angekommen...Picasso...genau vor zwei Jahren kamst Du bei uns an. Deine Pferdewelt war völlig aus den Fugen geraten. Bei uns Menschen würde man deinen Gesundheitszustand mit hochgradigem Burn out beschreiben. Der Weg zurück...

mehr lesen
Die Ponys Jakob & Felix am Bauernhof

Die Ponys Jakob & Felix am Bauernhof

Bauernhofurlaub mit unseren Ponys Jakob & Felix Ponyfrisur - hält...Professor Jakob bekam heute eine neue Frisur !! zuerst übten wir den spanischen Schritt, erste Piaffe Tritte, dann das Kompliment...rechts ist er schon ganz toll drauf !! ich ließ ihn 3 Sekungen...

mehr lesen
Unser Pferd Furioso

Unser Pferd Furioso

Furioso - Pferd, Freund & Erinnerung Erinnerung an unser Pferd Furioso...   unser großer Teddybär ist nicht mehr….31.01.2020 um 17.00 Furioso kam als unser erstes Fohlen am 01.06.1991 noch in Vorarlberg im Montafon zur Welt.Seine Mama Havana war immer die...

mehr lesen

Footer – Anfragebox on scroll